Geschäftsbedingungen

Regeln für den Kauf und Verkauf der Waren im Online-Shop https://podology.shop

1. Allgemeine Bestimmungen

1.1. Die vorliegenden Regeln für den Kauf und Verkauf der Waren (im Folgenden als „Regeln“ bezeichnet) sind nach Genehmigung durch den Käufer (durch Drücken der Schaltfläche „Bestellung aufgeben“) ein rechtsverbindliches Dokument für die Parteien, in dem die Rechte und Pflichten des Käufers und des Verkäufers, Bedingungen für den Erwerb der Waren und deren Zahlungsverfahren, das Verfahren für die Lieferung und Rückgabe der Waren, die Haftung der Parteien sowie andere Bestimmungen im Zusammenhang mit dem Kauf – Verkauf der Waren im Internet Geschäft https://podology.shop

1.2. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, die Regeln jederzeit unter Berücksichtigung der gesetzlich festgelegten Anforderungen zu ändern, zu ergänzen oder zu ergänzen.

1.3. Kaufberechtigte in unserem Online-Shop:

1.3.1. rechtlich fähige natürliche Einheiten, dh Personen, die das Alter der Mehrheit erreicht haben und deren Rechtsfähigkeit nicht durch ein Gerichtsverfahren eingeschränkt wurde;

1.3.2. Minderjährige im Alter von vierzehn bis achtzehn Jahren, nur mit Zustimmung ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten, mit Ausnahme von Fällen, in denen sie über ihr Einkommen unabhängig verfügen;

1.3.3. Rechtspersonen;

1.4. Die vorliegenden Regeln wurden in Übereinstimmung mit den Gesetzen der Republik Litauen erstellt.

3. Schutz personenbezogener Daten

3.1. Mit der Genehmigung der vorliegenden Regeln gibt der Käufer seine Zustimmung zur Verarbeitung seiner persönlichen Daten zum Zwecke des Verkaufs der Waren und Dienstleistungen im Online-Shop unter https://podology.shop , die Leistungsanalyse des Verkäufers und Direktmarketing.

3.2. Mit seiner Einwilligung zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zum Zwecke des Verkaufs der Waren und Dienstleistungen im Online-Shop des Verkäufers gibt der Käufer auch seine Einwilligung zum Senden von Informationsnachrichten an die E-Mail-Adresse und die von ihm angegebene Telefonnummer, die für die Ausführung der Bestellung für die Waren erforderlich ist.

3.3. Der Käufer, der wünscht, dass seine E-Mail-Adresse nicht für Direktmarketing verwendet wird, informiert den Verkäufer darüber, indem er uns über das Kontaktformular kontaktiert https://podology.shop/contact/ .

3.4. Der Verkäufer bestätigt hiermit, dass die vom Käufer angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke des Verkaufs der Waren und Dienstleistungen im Online-Shop unter verarbeitet werden https://podology.shop , die Leistungsanalyse des Verkäufers und Direktmarketing (mit Ausnahme von Fällen, in denen der Käufer mitteilt, dass er nicht wünschte, dass seine persönlichen Daten zum Zweck des Direktmarketings nach dem in Punkt 3.3 des Regeln). Der Verkäufer verpflichtet sich, die personenbezogenen Daten des Käufers nicht an Dritte weiterzugeben, mit Ausnahme der Partner des Verkäufers, die Lieferservices für die Waren sowie andere Dienstleistungen im Zusammenhang mit der ordnungsgemäßen Ausführung der Bestellung des Käufers erbringen. In allen anderen Fällen können die personenbezogenen Daten des Käufers nach dem durch die Gesetzgebung der Republik Litauen festgelegten Verfahren an Dritte weitergegeben werden.

3.5. Der Verkäufer speichert Informationen, dh Cookies, auf dem Computer (Gerät) des Käufers, um sicherzustellen, dass die Dienste des Online-Shops voll funktionsfähig sind https://podology.shop werden dem Käufer zur Verfügung gestellt. Der Verkäufer verwendet die gespeicherten Informationen zur Identifizierung des Käufers als vorherigen Besucher des Online-Shops https://podology.shop Speichern der Informationen zu den Einkäufen, die dem Warenkorb des Käufers hinzugefügt wurden, Sammeln von Daten in den Besuchsstatistiken der Website, Speichern der vom Käufer ausgewählten Filter. Der Käufer hat die Möglichkeit zu sehen, welche Art von Informationen (Cookies) vom Verkäufer gespeichert werden, und kann alle oder einen Teil der gespeicherten Cookies löschen. Der Käufer hat auch das Recht, nicht zuzustimmen, dass Informationen (Cookies) auf seinem Computer (Gerät) gespeichert und verwendet werden, sondern in diesem Fall bestimmte Funktionen des Online-Shops https://podology.shop ist möglicherweise nicht für ihn / sie verfügbar. Durch die Bestätigung seiner Annahme der Regeln gibt der Käufer seine Zustimmung zum Speichern von Informationen auf seinem Computer (Gerät). Der Käufer kann diese Einwilligung jederzeit durch Ändern der Einstellungen seines Internetbrowsers widerrufen.

3.6. Wenn sich der Käufer weigert, die in diesem Abschnitt der Regeln festgelegten Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten zu akzeptieren, verliert der Käufer sein Recht, die vom Online-Shop bereitgestellten Dienste zu nutzen https://podology.shop .

4. Der Zeitpunkt des Abschlusses des Kauf- / Verkaufsvertrags

4.1. Die Vereinbarung zwischen dem Käufer und dem Verkäufer gilt als abgeschlossen:

4.1.1. Wenn der Käufer, nachdem er die zu kaufenden Artikel ausgewählt und den Warenkorb gebildet hat, auf die Schaltfläche „ Bestellung aufgeben “Und der Verkäufer verpflichtet sich, die Ware unter den vom Käufer ausgewählten Bedingungen zu liefern, indem er den Status der Bestellung in” wird bearbeitet ”.

4.2. Durch Klicken auf die Schaltfläche „ Bestellung aufgeben ”. Der Käufer bestätigt, dass er mit den vorliegenden Regeln vertraut ist.

4.3. Jede Bestellung des Käufers wird registriert und in der Datenbank des Online-Shops gespeichert https://podology.shop

5. Rechte des Käufers

5.1. Der Käufer ist berechtigt, die Ware im Online-Shop zu kaufen https://podology.shop gemäß dem in den vorliegenden Regeln und anderen Informationsabschnitten des Online-Shops des Verkäufers festgelegten Verfahren.

6. Pflichten des Käufers

6.1. Der Käufer hat die Ware zu bezahlen und nach dem in diesen Regeln festgelegten Verfahren anzunehmen.

6.2. Ein registrierter Käufer verpflichtet sich, seine Anmeldedaten nicht an Dritte weiterzugeben. Wenn der Käufer seine Anmeldedaten verliert, muss er den Verkäufer unverzüglich über die im Abschnitt „Kontaktinformationen“ angegebenen Kommunikationsmittel darüber informieren.

6.3. Im Falle von Änderungen der im Registrierungsformular eines registrierten Käufers angegebenen Daten hat er diese unverzüglich zu aktualisieren.

6.4. Der Käufer verpflichtet sich, die vorliegenden Regeln und andere im Online-Shop klar festgelegte Bestimmungen einzuhalten und bei der Nutzung des Online-Shops nicht gegen die Gesetze der Republik Litauen zu verstoßen https://podology.shop

7. Rechte des Verkäufers

7.1. Der Verkäufer ist berechtigt, den Zugang des Käufers zum Online-Shop sofort und ohne Vorwarnung einzuschränken oder auszusetzen oder in Ausnahmefällen die Registrierung des Käufers zu löschen, wenn der Käufer versucht, die Stabilität und Sicherheit des Online-Shops zu untergraben oder gegen diese zu verstoßen seine / ihre Verpflichtungen.

7.2. In wichtigen Fällen kann der Käufer die Aktivitäten des Online-Shops ohne vorherige Benachrichtigung des Käufers einstellen oder vollständig einstellen.

8. Pflichten des Verkäufers

8.1. Der Verkäufer verpflichtet sich, dem Käufer die Möglichkeit zu geben, die vom Online-Shop bereitgestellten Dienste zu nutzen https://podology.shop gemäß den Bestimmungen dieser Regeln und des Online-Shops.

8.2. Der Verkäufer verpflichtet sich, das Recht des Käufers auf Privatsphäre in Bezug auf seine persönlichen Daten, die auf dem Registrierungsformular des Online-Einkaufszentrums angegeben sind, gemäß den Gesetzen der Republik Litauen zu respektieren und zu schützen.

8.3. Der Verkäufer verpflichtet sich, die vom Käufer bestellte Ware an die von ihm gemäß den Bestimmungen der Geschäftsordnung angegebene Adresse zu liefern.

8.4. Der Verkäufer, der dem Käufer aus wichtigen Gründen nicht in der Lage ist, den von ihm bestellten Artikel zu liefern, verpflichtet sich, einen analogen Artikel oder einen ähnlichen Artikel in Bezug auf seine Eigenschaften so weit wie möglich anzubieten. Wenn der Käufer die Annahme des analogen oder ähnlichsten Gegenstands in Bezug auf seine Merkmale verweigert, verpflichtet sich der Verkäufer, das vom Käufer gezahlte Geld innerhalb von 5 (fünf) Werktagen an diesen zurückzugeben, wenn eine Vorauszahlung erfolgt ist.

9. Versanddetails und Rückgabebedingungen

Wir verwenden DPD als unsere Hauptlieferungsmethode.

Der Versand erfolgt in folgende Länder:

Österreich, Belgien, Bulgarien, Kroatien, Tschechien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Irland, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Niederlande, Polen, Portugal, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden

Wenn Ihr Land nicht auf der Liste steht, kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular.Kontaktiere uns

Beschädigte Verpackung:

Wenn Sie Artikel erhalten, die sichtbar beschädigt sind, akzeptieren Sie diese nicht und kontaktieren Sie uns bitte spätestens innerhalb von 5 Werktagen

Defekte oder unvollständige Ware:

Bitte kontaktieren Sie uns spätestens innerhalb von 5 Werktagen. Im Fehlerfall werden wir unser Bestes tun, um die Situation schnell und fair zu beheben.

Rückgaberecht für Qualitätsartikel:

Artikel müssen innerhalb von 14 Tagen nach Lieferung zurückgegeben werden. Solange sie ungeöffnet und im Versandzustand sind. Versandkosten werden nicht erstattet. Der Kunde übernimmt die gesamte Verantwortung für die Rücksendung und die Versandkosten.

Einwegartikel:

-Skin Care Produkte und Kosmetika.

-Medizinische Verbrauchsmaterialien und Geräte

-Personalpflegeprodukte

Mehr Informationen :

https://e-seimas.lrs.lt/portal/legalAct/lt/TAD/3e3f6a70164711e4aa9bb36470fb9e6e

10. Preise der Ware, Verfahren und Zahlungsbedingungen

10.1. Die Preise der Waren im Online-Shop und die Bestellung sind in EUR angegeben.

10.2. Die Zahlungsmethoden für die Waren im System werden in Übereinstimmung mit den ausgewählten Waren und der ausgewählten Art der Lieferung der Waren festgelegt.

10.3. Der Käufer hat die Ware nach einer der folgenden Methoden zu bezahlen:

10.3.1. Die Zahlung per Banküberweisung ist eine Vorauszahlung, wenn der Käufer, nachdem er die Bestellung gedruckt hat, das Geld per Online-Banking auf das Bankkonto überweist oder zur nächstgelegenen Zweigstelle der Bank geht.

10.3.2. Zahlung mit dem PAYSERA-System

11. Informationsaustausch

11.1. Der Verkäufer sendet alle Benachrichtigungen an die vom Käufer angegebene E-Mail-Adresse.

11.2. Der Käufer muss alle Benachrichtigungen und Anfragen an die im Online-Einkaufszentrum des Verkäufers angegebenen Kommunikationsmittel senden.

12. Schlussbestimmungen

12.1. Die vorliegenden Regeln wurden in Übereinstimmung mit den Gesetzen der Republik Litauen geschlossen.

12.2. Für die Beziehungen, die sich aus den vorliegenden Regeln ergeben, gelten die Gesetze der Republik Litauen.

12.3. Alle Streitigkeiten, die sich aus der Ausführung dieser Regeln ergeben, werden durch Verhandlungen beigelegt. Bei Nichteinigung werden Streitigkeiten nach dem in den Gesetzen der Republik Litauen festgelegten Verfahren beigelegt.