HybridCap

hybridcapHybridCap, die moderne Alternative zu Schleifkappen
Wenn Sie Hornhaut effektiv und wirtschaftlich bearbeiten wollen und das gleichzeitig umweltfreundlich, sollten Sie die neue HybridCap unbedingt beachten. Die HybridCap mit der neuen progressiven Schleifkornmischung zweier überaus wirkungsvoller Werkstoffe – Diamant und Keramik – überzeugt durch eine hohe Abtragsleistung und feinere Oberflächen. Zudem ist sie durch die Möglichkeit der Wiederaufbereitung sowohl wirtschaftlich (mehr als 100 Anwendungen pro Cap) als auch umweltfreundlich (eine HybridCap ersetzt eine Vielzahl von Einwegschleifkappen).

Die HybridCap gibt es je nach Stärke der Verhornung in vier unterschiedlichen Körnungen (supergrob, grob, mittel und fein) und das jeweils in bis zu drei unterschiedlichen Größen.

Zur schnellen Identifizierung der jeweiligen Körnung ist jede Kappe mit einer Farbkennzeichnung versehen. Den passenden Träger zur HybridCap bietet BUSCH ebenfalls an.

Gegenüber herkömmlichen Schleifkappen und Kappenträgern sind die neuen HybridCaps und die Cap-Träger mit allen geeigneten Reinigungs-, Desinfektions- und Sterilisationsmethoden aufbereitbar.

Mit diesem modernen Cap System können Sie endlich den Anforderungen der MP Betreiberverordnung §8 nachkommen.

Zeigt alle 5 Ergebnisse